Chicago 2022

 

 
 

 

Willkommen!
Welcome!

Wenn man heutzutage jemanden nach der Band "Chicago" fragt, bekommt man (wenn überhaupt) meistens als Antwort:
"Ach ja genau, das ist doch die Band mit den Schmusesongs „If you leave me now“ und „Hard to say I’m sorry“ und dem Sänger mit der hohen Stimme!"
Aber nur die wenigsten wissen, dass Chicago die Pioniere des "Brassrocks" oder "Pop-Rock-Jazz" sind und genau diese Songs der Grund sind, warum es diese Band heutzutage noch gibt.
Damals Ende der 60er Jahre war Chicago's progressive Musik verbunden mit einem atemberaubenden Bläsertrio und meistens US-Systemkritischen Texten (Robert Lamm) schon einmalig.

So ist also auch heutzutage CHICAGO noch immer die legendäre Brassrock-Band aus den USA und besteht nunmehr seit über 55 Jahren.
Unter "Insidern" werden sie auch die "Beatles mit Bläsern aus den U.S.A" genannt......
Sie verwirklichten am 15. Februar 1967 ihren Traum,
eine Rock 'N' Roll Band mit 3 Bläsern zu gründen.
Die Einmaligkeit dieser Band war und ist noch immer, in den Gruppensound 3 Bläser und 3 gleichwertige Gesangstimmen zu integrieren. Das gepaart mit ihrer anspruchsvollen Arrangementkunst macht das aus, was die Gruppe so berühmt machte und von anderen Bands sehr wohl unterscheidet.
Bis heute hatten sie in den USA 20 Top-10 Singles und 12 Top-10 Alben (5 davon waren  Nr.1).
Sie ist die einzige Band der Welt (zusammen mit den "Rolling Stones"), die in jeden der 4 aufeinanderfolgenden Jahrzehnten ihres Bestehens auch Hits hatte.
Sie verkauften bis dato mehr als 120 Millionen Tonträger.


Zu den größten Hits zählen (Auswahl):
  • "If You Leave Me Now" von 1976
  • "Hard To Say I'm Sorry" von 1982
  • "Look Away" von  1988
  • "Saturday In The Park" von 1971
  • "Hard Habit To Break" von 1984
  • "You're The Inspiration" von 1984
  • "25 Or 6 To 4" von 1970
 
 

Die aktuelle Band:

  • Robert Lamm: Vocals, Keyboards. (seit 1967)
  • James Pankow: Trombone. (seit 1967)
  • Lee Loughnane: Trumpet, Flügelhorn. (seit 1967)
  • Walfredo Reyes Jr.: Drums. (seit 2013)
  • Ray Herrmann: Woodwinds. (seit 2016)
  • Neil Donell.: Vocals. (seit 2018)
  • Ramon Yslas: Percussion (seit 2018)
  • Tony Obrohta: Guitars (seit Nov. 2021)
  • Loren Gold: Keyboards, Vocals (seit März 2022) wird momentan von Rob Arthur ersetzt, wegen "The Who" USA-Tour
  • Eric Baines: Bass, Vocals (seit Mai 2022)


    Ausgeschiedene Gründungs-Mitglieder:
  • Terry Kath: Vocals, Guitars. (gestorben am 23. Januar l978)
  • Peter Cetera: Vocals, Bass. (Sommer 1985 wegen Solo-Karriere)
  • Danny Seraphine: Drums. (1990, siehe hier)
  • Walter Parazaider: Woodwinds (2016, wegen Krankheit)

    sowie
  • Laudir De Oliveira: Percussion, Congas. (1974-1980)
  • Donny Dacus: Vocals, Guitars. (1978-1980)
  • Chris Pinnick: Guitars. (1980-1984)
  • Dawayne Bailey: Guitars, Vocals. (1986-1995)
  • Bill Champlin: Vocals, Keyboards, Guitar. (1981-2009)
  • Jason Scheff: Vocals, Bass. (1985-2016)
  • Tris Imboden: Drums. (1990-2018)
  • Jeff Coffey: Vocals, Bass. (2016-2018)
  • Keith Howland: Guitars. (1995 - Dez. 2021, wegen Unfall)
  • Lou Pardini: Vocals, Keyboards. (2009 - Jan. 2022)
  • Brett Simons: Bass, Vocals (Mai 2022)
 
 
 

Das letzte Studio-Album:

Das neuste Album: "Now" Chicago XXXVI (2014)

Chicago Christmas (2019)

 
 
 

KONTAKT / E-MAIL

 
Last Update: 07.05.2022
 
 
This page and all original graphics and effects (buttons, titles, etc.) are
Copyright
©1998-2022 Chicago-WEB Germany by Alfons Constroffer.
Original Chicago-logos and Chicago-logo backgrounds and Pictures
Copyright ©1996-2022 by Chicago (Chicagotheband.com)
 
disclaimer
 
 
[ Wer ist Chicago? | Discographie | Fotos | Sounds | Videos | Lyrics | Books | History | Presse | On Tour ]
[ Stone Of  Sisyphus | Gästebuch | Forum | What's new? | Hot Links | Search Site ]